Hohenwepel ist Spitzenreiter

Während des Begegnungsfestes in der Pfarrgemeinde Hohenwepel fand in diesem Jahr die deutschlandweite Aktion "Ziegen für Äthiopien" statt.

Das Patronatsfest in Hohenwepel stand in diesem Jahr unter dem Motto „Begegnung“. Die langjährigen und hinzugezogenen Gemeindemitglieder wollten sich begegnen, mit Gesprächen und Rückblicken auf die vergangenen Jahre. Daneben stellten sich Gruppen und Institutionen aus der Region vor. Insgesamt wurde somit ein buntes Programm an Gesang, interessanten Gesprächen und neuen Aktionen geboten.

Nach hl. Messe und Prozession, feierlich gestaltet von Pfarrer Insel und dem Gesangverein Liederkranz Hohenwepel, sorgten der Musikverein Menne und der Gesangverein mit aktuellen und traditionellen Stücken für eine gute Stimmung. Für das leibliche Wohl war ebenfalls gut gesorgt. Neben Grillspezialitäten servierte das Jugendforum im Pastoralen Raum unter der Regie von Benedikt Güthoff (Dössel) selbstgemixte Cocktails. Wie immer war das reichhaltige Kuchenbuffet am Nachmittag gut besucht. Den Spendern sei Dank!

Frau Pipiale vom Caritasverband für den Kreis Höxter e.V. mit Sitz in Brakel stellte die soziale Arbeit im Kreis Höxter vor. Begehrt waren hier vor allem die von den Mitarbeitenden selbstgestalteten Samentütchen, die für einen bunten Garten sorgen. Außerdem fand die Aktion "Ziegen für Äthiopien" der Initiative „youngcaritas“ statt. Während Kinder bunte Bilder malten, in denen Ziegen die Hauptrolle spielten, spendeten Eltern und Besucher/-innen insgesamt 353,00 €, womit 7 Ziegen gekauft und gespendet werden können. Damit ist Hohenwepel unter den Spitzenreitern im Erzbistum Paderborn. Die Ziegen, die vor Ort von Bauern für 50,-€ gekauft werden, gehen an äthiopische Frauen und Jugendliche und helfen ihnen dabei, ihre Lebensgrundlage zu sichern und eine eigene Existenz aufzubauen. Unterstützt werden sie dabei von sachkundigem Personal.

Der Pfarrgemeinderat Hohenwepel und youngcaritas danken allen eifrigen Spenderinnen und Spendern und kleinen Künstlerinnen und Künstlern, die zum Erfolg der Aktion beigetragen haben.

Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand bedanken sich bei allen Helferinnen und Helfern, die zum reibungslosen Ablauf  und Gelingen des Festes beigetragen haben, sowohl in der Vorbereitung und in der Durchführung als auch beim Aufräumen.

Über die Verwendung des Festerlöses wird der PGR in seiner nächsten Sitzung beraten.

(v.l.) Linda Kaiser, Britta Elena Ricken und Pia WinklerSpendenübergabe in Paderborn: Linda Kaiser (links) und Pia Winkler (rechts), beide youngcaritas, nehmen die Spende aus Hohenwepel von Britta Elena Ricken (Pfarrgemeinderat Hohenwepel) entgegen.

 

Patronatsfest im Juli 2018

D`Jabana - Coffeeshop in Warburg

®

 
Bäckerei Henke   ... aus Liebe zum Handwerk seit 1912

Das Dorf in der Warburger-Börde mit den drei Türmen

Datenschutz

Impressum

 

Aktualisiert:

29. September 2018

© 2018 Daniel Henke

Folgen Sie Hohenwepel ...
Besuchen Sie Hohenwepel ...
Brechtken Metall- & Stahlbau GmbH